Starke Wirkung! Perfekt vorbereitet zum Traumjob
- Bewerbungsmanagement für Frauen -
 

 

Sie möchten sich beruflich neu orientieren oder Sie sind Berufs-Wiedereinsteigerin? Mit dem Thema Bewerbung haben sich schon lange nicht mehr oder vielleicht auch noch gar nicht befasst? Bücher und Internet bieten zwar eine Menge Information, aber sind diese auch für Sie ganz persönlich geeignet? Sie stehen plötzlich vor einem Berg von Fragen, z.B.:
  •  Wie verfasse ich ein überzeugendes Anschreiben oder einen Lebenslauf?
  •  Wie kann ich beim Bewerbungsgespräch punkten?
  • Wie bereite ich mich auf das Vorstellungsgespräch vor?
Der Workshop bietet Ihnen neben theoretischem Wissen auch viele praktische Tipps, die Ihnen Sicherheit gewähren und die Sie unmittelbar einsetzen können (keine Rollenspiele).

Zielgruppe:
Frauen jeden Alters, die vor einer beruflichen Veränderung stehen oder neu einsteigen und sich sicher erfolgreich bewerben möchten.

Themen:
  1. Grundlagen - Verschiedene Bewerbungsformen - Aufbau einer Bewerbungsmappe.
  2. Das Anschreiben: Formen und Normen. Was macht Eindruck? Typische Erfolgskiller - Sätze und Redewendungen, die man unbedingt vermeiden sollte. Erfolgsgaranten - warum der erste Satz so wichtig ist.
  3. Der Lebenslauf: Gestaltungsmöglichkeiten. Was muss und was darf sein. Was tun mit ‚Lücken‘?
  4. Dritte Seite (Motivationsschreiben) - ja oder nein und wenn ja, dann wie?
  5. Das Vorstellungsgespräch: Ablauf, verschiedene Möglichkeiten. Wie bereite ich mich mental am besten vor? Welcher Dresscode für welchen Job? Wohlfühlen, authentisch sein und dennoch professionell wirken – wie funktioniert das?
Dieser Workshop findet in lockerer und entspannter Atmosphäre statt und bereitet Sie wertschätzend und kompetent auf Ihre Bewerbung vor.

 

Freitag, 27.09.2019, 18:00 - 20:00 Uhr
Samstag, 28.09.2019, 10:00 - 13:00 Uhr
2 Termin(e)
Susanne Ziegelmeyer
50601
Volkhochschule Karlsbad
49,00 € 

Achtsamkeitspraxis  
Susanne Ziegelmeyer, Personal-/Businesscoach, Achtsamkeitstrainer
 

„Unser wahres Zuhause ist der gegenwärtige Augenblick. Wenn wir wirklich im gegenwärtigen Augenblick leben, verschwinden alle unsere Sorgen und Nöte und wir entdecken das Leben mit all seinen Wun-dern.“ Thich Nhat Hanh: „Heute achtsam leben“ 
 
Zielgruppe: Menschen, die unter beruflichen oder privaten Stress leiden oder sich eine achtsame Lebensweise wünschen 
 
 
Achtsamkeit ist eine besondere Form der Aufmerksamkeit. Durch das Üben der Achtsamkeitspraxis werden Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen bewusster. Gleichzeitig hilft die Achtsamkeitspraxis dabei, eine bewusstere Haltung im Alltag zu erlangen. Dies führt dazu, dass man sich insgesamt gelassener und zufriedener fühlt und Stress reduziert wird. Im Kurs lernen wir leicht nachvollziehbare Entspannungsmethoden wie Mediationen, achtsames Yoga und „Body – Scan“, aber auch achtsame Kommunikation, Wahrnehmung und Umgang mit Gefühlen und „Achtsamkeit im Alltag“. Neben den Kurstagen sind die täglichen Achtsamkeitsübungen Zuhause eine wichtige Säule des Programms. Hierfür ist eine tägliche Übungszeit von 45 bis 60 Minuten notwendig. Selbstverständlich werden diese Übungen im Kurs angeleitet. Positive Effekte des Achtsamkeitstrainings sind: -Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und Gedächtnisleistung -Zufriedenheit durch bewusste Lebensführung -Burnout – Prävention -Verbesserung der Kommunikation -Verstehen eigener Gefühle -Verständnis und Wahrnehmung von eigenen Stressoren und Verhaltensmustern -Steigerung des Selbstmitgefühls

 

Mitzubringen: Isomatte, Decke, Kissen, Getränk, Schreibzeug


 

9 Tage
Mittwoch, 09.10.2019, 18:30 - 21:00 Uhr
Mittwoch, 16.10.2019, 18:30 - 21:00 Uhr
Mittwoch, 23.10.2019, 18:30 - 21:00 Uhr
Mittwoch, 06.11.2019, 18:30 - 21:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019, 18:30 - 21:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019, 18:30 - 21:00 Uhr
Mittwoch, 27.11.2019, 18:30 - 21:00 Uhr
Samstag, 30.11.2019, 09:30 - 12:30 Uhr
„Achtsamkeitstag mit Schweigen und gemeinsamen Essen“
Mittwoch, 04.12.2019, 18:30 - 21:00 Uhr
9 Termin(e)
Susanne Ziegelmeyer
30303 Neu!
Gebäudekomplex Grundschule Langensteinbach
85,00  
ab 8 Teilnehmenden
113,00  
bei 6 - 7 Teilnehmenden
134,00  
bei 5 Teilnehmenden
167,00  
bei 4 Teilnehmenden
221,00  
bei 3 Teilnehmenden

 

Gesprächskreis zum Thema „S I N N“

„Ja macht denn das überhaupt Sinn?“
  
Susanne Ziegelmeyer, Personal-/Businesscoach,
 

Der Gesprächskreis wendet sich an Menschen, die Freude daran haben, sich mit philosophischen Themen auseinanderzusetzen, wertschätzend zu diskutieren und sich mit verschiedenen Denkweisen zu beschäftigen. Jeder von uns möchte ein sinnhaftes, erfülltes und glückliches Leben führen. Immer mehr Menschen suchen nach sinngebenden Lebensinhalten, dies ist ihnen wichtiger als „Erfolg“. Aber was ist eigentlich „Sinn“? In diesem Gesprächskreis werden wir und den großen aber auch den ganz praktischen Fragen zuwenden: Was trägt unser Leben, was erfüllt uns mit Sinn, was gibt uns Richtung und Zuversicht? Wie richte ich mein Leben ein, um mich sinnhaft und erfüllt zu fühlen? Wir befassen uns mit dem Gedanken einiger Philosophen und Denker. Dazu werden wir verschiedene Texte lesen und diskutieren, außerdem besprechen und erarbeiten wir gemeinsam Themen und beleuchten sie aus verschiedenen Blickwinkeln. 
 
Zunächst sind folgende Themen vorgesehen:
 
-Sinnbegriff zur Diskussionen – Wo taucht sie Sinnfrage auf? 
-Würde – der Achtung gebietende Wert 
-Neue Ethik – 10 (An-) Gebote 
-Das Weltbild Viktor Frankls: Wie kann ich das Beste von mir in die Welt geben?


Mitzubringen: Schreibmaterial, Getränk

 

5 Abende
Dienstag, 08.10.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Dienstag, 05.11.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Dienstag, 03.12.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Dienstag, 14.01.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Dienstag, 11.02.2020, 19:00 - 21:00 Uhr

 

Dem Stress entgegenwirken und Burnout vermeiden

Eigene Stressoren erkennen und Erarbeiten von Bewältigungsstrategien.

2 Termine, Donnerstag, 07.11.2019 und 14.11.2019
jeweils von 18.30-21:00 Uhr 

Zielgruppe: Menschen, die Belastungen in Zukunft gelassener bewältigen möchten. 

 

Sie kommen nicht mehr zur Ruhe? Nachts dreht sich das Gedanken-Karussell? Sie haben keine Freude mehr an Ihrem Tun? Sie fühlen sich zunehmend erschöpft? Sie merken, dass Sie sich immer mehr einigeln? Manchmal erkennen Sie sich selbst nicht mehr?

Wenn Sie diese Fragen mit ‘Ja’ für sich beantworten können, dann besteht bereits die Gefahr, in einen Burnout zu geraten. Mit diesem Workshop erkennen und analysieren Sie Ihre Stressoren, Sie erarbeiten Strategien, dem Stress entgegenzuwirken und sich nachhaltig vor Burnout zu schützen.

Programm:

  • Burnout - was ist das eigentlich?
  • Persönliche Stressauslöser erkennen
  • Stressbewältigungs-Strategien entwickeln und in den Alltag transferieren

 

Ort: VHS Karlsbad, Gebäudekomplex Grundschule Langensteinbach
Mitzubringen: Schreibutensilien und Getränk

Gebühr: 49,00 €

Kontakt und Termin-vereinbarung

Sinn und Wandel

Coaching und Beratung

Susanne Ziegelmeyer
Mozartstr. 22
76307 Karlsbad

Tel. 07202/ 40 98 27

Mail an:
info@sz-sinn-und-wandel.de

Als Mitglied des DFC verpflichte ich mich, nach dessen ethischen Richtlinien zu handeln.
*klick auf Siegel, um weitere Informationen zu erhalten


Anrufen

E-Mail

Anfahrt