Starke Wirkung! Perfekt vorbereitet zum Traumjob
- Bewerbungsmanagement für Frauen -
 

 

Sie möchten sich beruflich neu orientieren oder Sie sind Berufs-Wiedereinsteigerin? Mit dem Thema Bewerbung haben sich schon lange nicht mehr oder vielleicht auch noch gar nicht befasst? Bücher und Internet bieten zwar eine Menge Information, aber sind diese auch für Sie ganz persönlich geeignet? Sie stehen plötzlich vor einem Berg von Fragen, z.B.:
  •  Wie verfasse ich ein überzeugendes Anschreiben oder einen Lebenslauf?
  •  Wie kann ich beim Bewerbungsgespräch punkten?
  • Wie bereite ich mich auf das Vorstellungsgespräch vor?
Der Workshop bietet Ihnen neben theoretischem Wissen auch viele praktische Tipps, die Ihnen Sicherheit gewähren und die Sie unmittelbar einsetzen können (keine Rollenspiele).

Zielgruppe:
Frauen jeden Alters, die vor einer beruflichen Veränderung stehen oder neu einsteigen und sich sicher erfolgreich bewerben möchten.

Themen:
  1. Grundlagen - Verschiedene Bewerbungsformen - Aufbau einer Bewerbungsmappe.
  2. Das Anschreiben: Formen und Normen. Was macht Eindruck? Typische Erfolgskiller - Sätze und Redewendungen, die man unbedingt vermeiden sollte. Erfolgsgaranten - warum der erste Satz so wichtig ist.
  3. Der Lebenslauf: Gestaltungsmöglichkeiten. Was muss und was darf sein. Was tun mit ‚Lücken‘?
  4. Dritte Seite (Motivationsschreiben) - ja oder nein und wenn ja, dann wie?
  5. Das Vorstellungsgespräch: Ablauf, verschiedene Möglichkeiten. Wie bereite ich mich mental am besten vor? Welcher Dresscode für welchen Job? Wohlfühlen, authentisch sein und dennoch professionell wirken – wie funktioniert das?
Dieser Workshop findet in lockerer und entspannter Atmosphäre statt und bereitet Sie wertschätzend und kompetent auf Ihre Bewerbung vor.

 

2 Abende, 11.10.2018,, 18.10.2018,
Donnerstag, wöchentlich, 18:30 - 20:30 Uhr
2 Termin(e)
Susanne Ziegelmeyer
B2611
28,00 € 


Workshop: Bewerbungsmanagement für Schulabgänger

Starke Wirkung! Perfekt vorbereitet zum Thema Traumjob

Ein Workshop mit Susanne Ziegelmeyer, Personal- und Businesscoach, Dozentin für Bewerbungsmanagement und Kommunikation

2 Termine, Mittwoch, 17.10. und 24.10.2018, 16:00 – 18:15 Uhr

Zielgruppe: Schulabgänger, die sich erfolgreich bewerben möchten

Fast Geschafft! Deinen Schulabschluss hast du so gut wie in der Tasche. Du hast auch schon eine ziemlich feste Vorstellung, wie es weitergehen soll, aber nun musst du dich bewerben. Vielleicht warst du schon beim Arbeitsamt und hast dich informiert, hast in Büchern und Internet gestöbert, aber passt das alles auch für dich? Plötzlich stehst vor einem Berg voll Fragen, z.B.:

  • Soll ich mich online oder schriftlich bewerben?
  • Wie verfasse ich ein überzeugendes Anschreiben, das wirklich Eindruck macht (und mich von anderen abhebt?)
  • was muss eigentlich in einen Lebenslauf?
  • Wie bereite ich mich optimal auf das Vorstellungsgespräch vor?
     

 

Dieser Workshop findet in lockerer und entspannter Atmosphäre statt und bereitet dich wertschätzend und kompetent auf deine Bewerbung vor. Hier bekommst du viele praktische Tipps, die dir Sicherheit gewähren und die du unmittelbar einsetzen kannst.

Ort: VHS Karlsbad, Gebäudekomplex Grundschule Langensteinbach
Mitzubringen: Schreibutensilien und Getränk - Gebühr: 39,00 €

 

Workshop: Bewerbungsmanagement für Frauen

Starke Wirkung! Perfekt vorbereitet zum Traumjob

2 Termine - Freitag, 19.10.2018, von 19:00 – 21:15 Uhr

und Samstag, 20.10.2018, von 10:00 bis 12:15 Uhr

Zielgruppe: Frauen jeden Alters, die vor einer beruflichen Veränderung stehen / neu einsteigen und sich erfolgreich bewerben möchten.

Sie möchten sich beruflich neu orientieren oder Sie sind Berufs-Wiederein-steigerin? Mit dem Thema Bewerbung haben sich schon lange nicht mehr oder vielleicht auch  noch gar nicht befasst? Bücher und Internet bieten zwar eine Menge Information, aber sind diese auch für Sie ganz persönlich geeignet? Sie stehen plötzlich vor einem Berg voll Fragen, z.B.:

  • Wie verfasse ich ein überzeugendes Anschreiben?
  • Was tun mit 'Lücken' im Lebenslauf?
  • Wie bereite ich mich auf das Vorstellungsgespräch vor?

 

 

Der Workshop bietet Ihnen neben theoretischem Wissen auch viele praktische Tipps, die Ihnen Sicherheit gewähren und die Sie unmittelbar einsetzen können (keine Rollenspiele).

 

Ort: VHS Karlsbad, Gebäudekomplex Grundschule Langensteinbach
Mitzubringen: Schreibutensilien und Getränk

Gebühr: 49,00 €

 

Dem Stress entgegenwirken und Burnout vermeiden

Eigene Stressoren erkennen und Erarbeiten von Bewältigungsstrategien.

2 Termine, Donnerstag, 08.11.2018 + 15.11.2018, 19:00-21:15 Uhr 

Zielgruppe: Menschen, die Belastungen in Zukunft gelassener bewältigen möchten. 

 

Sie kommen nicht mehr zur Ruhe? Nachts dreht sich das Gedanken-Karussell? Sie haben keine Freude mehr an Ihrem Tun? Sie fühlen sich zunehmend erschöpft? Sie merken, dass Sie sich immer mehr einigeln? Manchmal erkennen Sie sich selbst nicht mehr?

Wenn Sie diese Fragen mit ‘Ja’ für sich beantworten können, dann besteht bereits die Gefahr, in einen Burnout zu geraten. Mit diesem Workshop erkennen und analysieren Sie Ihre Stressoren, Sie erarbeiten Strategien, dem Stress entgegenzuwirken und sich nachhaltig vor Burnout zu schützen.

Programm:

  • Burnout - was ist das eigentlich?
  • Persönliche Stressauslöser erkennen
  • Stressbewältigungs-Strategien entwickeln und in den Alltag transferieren

 

Ort: VHS Karlsbad, Gebäudekomplex Grundschule Langensteinbach
Mitzubringen: Schreibutensilien und Getränk

Gebühr: 49,00 €

Kommunikation im Alltag

Durch bewusste, wirkungsvolle Kommunikation besser zum Ziel kommen.

2 Termine, Donnerstag, 22.11.18 und 29.11.18, 19:00 – 21:15 Uhr

Immer wieder geraten wir in Situationen, in denen wir uns entweder nicht verstanden fühlen oder uns nicht richtig durchsetzen können. Dies kann bei einem alltäglichen Gespräch sein, indem wir merken, dass der Gesprächspartner etwas anderes versteht, als wir ausdrücken wollten. Oder wir sitzen bei unserem Chef und möchten eine Gehaltsverhandlung führen, kommen aber nicht zum Ziel. Diese oder ähnliche Situation führen zu Verunsicherung, Verärgerung oder verhindern unsere Verhandlungssicherheit.

Wertschätzend, aber mit Leichtigkeit wird dieses Seminar geführt. Grundlagen bilden sowohl die „Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg“ als auch das „Prinzip der vier Ohren“ nach Schulz von Thun. Eine Mischung aus Lerninhalten, Kleingruppenarbeit und Rollenspielen machen den Workshop lebendig.

·  Gewaltfreie Kommunikation: Was ist das und wie funktioniert das?

·  Die Ampel ist rot!“ Vier Arten, diesen Satz zu verstehen.

·  Eigene Bedürfnisse erkennen und klar formulieren

·  Kompetenter im Umgang mit anderen werden durch wirkungsvolle  Kommunikation

·  Neue Kommunikationsmuster generieren, um selbstbewusster und sicherer zu argumentieren.

 

Ort: VHS Karlsbad Gebäudekomplex Grundschule Langensteinbach
Mitzubringen: Schreibutensilien und Getränk

Gebühr: 49,00 €

 

Kontakt und Termin-vereinbarung

Sinn und Wandel

Coaching und Beratung

Susanne Ziegelmeyer
Mozartstr. 22
76307 Karlsbad

Tel. 07202/ 40 98 27

Mail an:
info@sz-sinn-und-wandel.de

Als Mitglied des DFC verpflichte ich mich, nach dessen ethischen Richtlinien zu handeln.
*klick auf Siegel, um weitere Informationen zu erhalten


Anrufen

E-Mail

Anfahrt